Zum Hauptinhalt springen Skip to page footer

Kantenspaltprozessfilter

Die Variationen des Kantenspaltprozessfilters zielen auf einen langen Dauerbetrieb der Anlage ab und gewährleisten eine große Schmutzaufnahme.

Der Vorteil der Kantenspaltkerzenfilter, die beispielsweise zur Katalysatorenfiltration in der Pflanzenschutzmittelproduktion eingesetzt werden, ist die axiale Überströmung der Kerze, die durch den Spüleffekt eine rasche Verblockung verhindert. Eine Standzeitverlängerung ist das Resultat dieser Vorgehensweise.

Kantenspaltkorbfilter filtern zum Beispiel Aktivkohle aus einer lösungsmittelhaltigen Suspension. Ihr Vorteil besteht darin, dass sie aufwandsarm in vorhandene Apparate eingebunden werden können. Durch die Korbfiltration entsteht kein Filtermediumverbrauch.

Anwendung

Kantenspaltprozessfilter dienen der Filtration von Flüssigkeiten in den Branchen Chemie, Pharmazie und Lebensmittel.